Gold - Glänzende Anlage
logo
Werbung:
 
RSS-Feed
/template/media/country/de.gif Gold - Glänzende Anlage RSS
Täglich hört man von neuen Rettungspaketen, rettenden Eingriffen der Zentralbanken sowie langfristig niedrigen Zinsen. Was haben all diese Geschehnisse gemein? Richtig es wird Geld gedruckt, wenn auch nicht im physischen Sinne. Dem Menschen bleiben kaum noch richtige Alternativen zur Geldanlage. Richtig sichere Wertanlagen im herkömmlichen Sinne gibt es seit der Finanzkrise nicht mehr. Heutzutage ist es sogar vorstellbar, dass Anleihen von Emittenten bester Bonität ausfallen können. Eine Möglichkeit der Geldanlage, welche jedoch derzeit noch immer einen Nischenmarkt darstellt, wären Rohstoffe. Hierbei besitzt vor allem Gold eine immense Bedeutung. Gold ist jener Rohstoff jenes Metall, welchem zeitglich die Geldfunktion / Wertfunktion zukommt. Diese Homepage soll einem einen Einblick in den Rohstoff Gold als Wertanlage vermittelt. Was ist Gold? Wo kommt es vor? Wofür braucht man es bzw. wie sieht es zukünftig damit aus? Dies sind alles Fragen, welche dieser Homepage versucht zu erklären.
finanzen   goldbarren   geldanlage   gold   goldkauf   goldankauf
Hinzugefügt am 11.06.2014 - 18:07:44 von hark86
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen RSS-Feed exportieren
...
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Goldnachfrage
Das Goldangebot ist maßgeblich vom Goldpreis und vom Angebot abhängig. Die Nachfrage nach Gold hat sich in den letzten Jahren, trotz eines ständig gestiegenen Goldpreises, massiv erhöht. Anhand des Goldpreises kann man erkennen, dass ein wirtschaftliches Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage herrscht. Im vergangenen Jahrzehnt ist trotz einer kontinuierlich gestiegenen Goldproduktion die Nachfrage noch wesentlich […]
29.06.2018 - 05:40:45
http://www.gold-investment-info.de/goldnachfrage
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
 
 
Suche
 
 
Werbung:

 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
© WebMix Media - Alle Rechte vorbehalten!